familienfreundlich, nachhaltig, autofrei

Gesuch Nr. 305 vom 23.09.2019

 
Wir sind eine: 
Baugemeinschaftsgruppe
und: 
suchen
Art der Suche / des Angebotes: 
Bestehende Baugemeinschaft
Einzelinteressenten
Bezirk: 
Hamburg-Nord
Themenschwerpunkt: 
genossenschaftliches Wohnen
Wohnen für bestimmte Zielgruppen (z.B. mit Kindern, Wohnen im Alter)
Wohnen mit Fokus Ökologie und Mobilität
Projektstatus: 
in Gründung oder auf Grundstückssuche
Beschreibung: 
Wir sind eine Baugemeinschaft, die sich auf die Ausschreibungen für Baugemeinschaften am Mesterkamp bewirbt. Konzeptidee: Als Gruppe wollen wir uns Maßstäbe setzen, anhand welchen wir ein solidarisch gemeinschaftliches Zusammenleben gestalten. In diesem Sinne wollen wir für untere und mittlere Einkommensgruppen in Kooperation mit einer Genossenschaft barrierefrei, kinderfreundlich und familiär für alleinstehende Menschen bis zu mehrköpfigen Familien bauen. Ein besonderes Anliegen sind uns ökologische Aspekte des täglichen Lebens: Wir wollen unseren täglichen Ressourcendurchsatz minimieren. Unser Zielraum hierfür ist der ökologische Fußabdruck nach gha (globale Hektar). Um unseren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern, schaffen wir gemeinschaftlich Bedingungen, die die Schwellen für nachhaltige Verhaltensweisen herabsetzen. In den Bereichen Mobilität, Ernährung und Energie möchte wir u.a. folgende Konzeptideen alltagstauglich ausarbeiten und in die Tat umsetzen: Wir verzichten vollständig auf ein eigenes Auto. Stattdessen setzen wir auf großzügig ausgebaute Fahrradstellflächen für Alltags- und Lastenräder sowie die gute ÖPNV-Anbindung des Mesterkamp-Quartiers. Eine deutliche Minimierung des Müllaufkommens organisieren wir durch verpackungsfreie und ökologische Einkaufskooperativen. Unseren Energieverbrauch wollen wir aus 100% emissionsneutralen Energiequellen decken. Bei Interesse sehr gern melden (die Aufnahme von Neuzugängen richtet sich allerdings nach den Belegungsquoten nach Fallgruppen gem. IFB‐Förderrichtlinie für Baugemeinschaften). Weitere Infos zur Baugemeinschaft Mesterkamp: https://mesterkamp.hamburg/ --- Über den Mesterkamp: Die Fläche des ehemaligen Busbetriebshofes liegt zentral im Stadtteil Barmbek-Süd, südlich der Weidenstraße. Hier entsteht ein neues Quartier mit ca. 460 Wohnungen, 300 davon auf städtischen Grundstücken. Für Baugemeinschaften sind bis zu 20 Prozent der städtischen Fläche vorgesehen. Quelle: https://www.hamburg.de/contentblob/11748958/b1d6e91017f830530de04b8fde3d2360/data/ankuendigung-mesterkamp.pdf
Kontakt mit Beitragsersteller aufnehmen